Das bin ich

Rieke-Marie Petersen

Mein Wunsch ist es, meine Erfahrungen und mein Wissen mit anderen Menschen und Pferden zu teilen und Ihnen zu einem glücklichem miteinander zu verhelfen. Dieses Wissen vermittele ich Ihnen innerhalb eines oder mehrerer Kurse oder in Form von Einzel- oder Gruppenstunden.

Ich möchte Ihnen dazu verhelfen, neue Perspektiven und Möglichkeiten ins Auge zu fassen, sei es bei der Bodenarbeit oder beim Reiten um zu erreichen, dass auch Sie eine harmonische Partnerschaft mit Ihrem Pferd eingehen können.

Meine Arbeit besteht darin, eine Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd aufzubauen, in der sich beide auf Augenhöhe begegnen. Eine gelungene Kommunikation, die auf Körpersprache und akustischen Signalen beruht, ist der Schlüssel zum Erfolg!

Ich bringe Ihnen die Fähigkeit bei, Ihr Pferd zu verstehen, sodass es auch Sie versteht.

 

Beruflicher Werdegang               

seit 2018
Selbstständig, als Pferdetrainerin, Reitlehrerin, Huforthopädin und Klangcode Therapeutin

 

Ausbildung

Ich lerne selber laufend neue Sachen dazu und freue mich sehr darauf auch diese neuen Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich daraus gewonnen habe, mit Ihnen teilen zu dürfen.

09.04.2016 - 04.11.2018
Huforthopädin beim deutschen Institut für Huforthopädie

25.08.2014 – 04.07.2017
Staatlich anerkannte Sozialpädagogische Assistentin              

01.03.2014 – 29.08.2014
Natural Horsemanship Trainerin bei Uwe Weinzierl

September 2013
Centered Riding Trainer Level I. bei A. Engberg